Staatliche FOS München-West

 Technik, Wirtschaft und Verwaltung
 

Deutsch

Es geht im Fach Deutsch um die mündliche und schriftliche Auseinandersetzung mit der Sprache und im Besonderen um die Entwicklung der Studierfähigkeit der Schülerinnen und Schüler.

Kompetenzbereiche im Fach Deutsch


Sprechen und Zuhören


Sich mit Texten und Medien auseinandersetzen

Schreiben

Sprache und Sprachgebrauch reflektieren


Lesen


Voraussetzungen
Wir setzen grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten im Sprechen, Schreiben und im Lesen als Basis unserer Arbeit an der Fachoberschule voraus.

Was ist neu?
Die Grundstruktur des Lehrens und Lernens setzt sich in der Oberstufe fort, erreicht aber ein höheres Niveau und unterscheidet sich daher von den bisherigen Anforderungen.

Was interessiert Sie?


Kompetenzbereich Sprechen und Zuhören
Ziel ist es, sich mithilfe der gesprochenen Sprache zu unterschiedlichen Zwecken über verschiedene Sachverhalte mit anderen verständigen zu können.

Konkret geht es um

  • ein respektvolles Gesprächsverhalten
  • die bewusste Nutzung verschiedener Gesprächsformen
  • die Analyse von Kommunikationssituationen
  • das konstruktive Reflektieren des Gesprächsverhaltens
  • die angemessene Darlegung der eigenen Position
  • die selbstständige Moderation von Diskussionen und Debatten
  • das Präsentieren von erklärenden Beiträgen
  • den Einsatz verschiedener Medien und Präsentationstechniken
  • das Referieren von anspruchsvollen und komplexen Fachinhalten

Die Gesprächs- und Ausdrucksfähigkeit sowie die Bereitschaft zum Zuhören werden in allen Jahrgangsstufen trainiert.
Durch die Teilnahme am Projekt „Jugend debattiert“ werden diese Fähigkeiten in besonderem Maße gefördert.

Sich mit Texten und Medien auseinandersetzen

Sprechen und Zuhören

Sprache und Sprachgebrauch reflektieren



Kompetenzbereich Schreiben
Ziel ist es, sich mithilfe selbst verfasster Texte über verschiedene Sachverhalte zu verständigen, sich Wissen anzueignen und Identität auszudrücken.

Konkret geht es um

  • das Verfassen orthografisch und grammatikalisch korrekter Texte
  • die Beherrschung einer präzisen Fachsprache
  • die angemessene Gliederung der Gedankenführung
  • die Umsetzung anspruchsvoller Aufgabenstellungen in Schreibpläne
  • das korrekte Zitieren

       Schreibformen

  • das informierende Schreiben
              o Inhaltsangaben
              o Exzerpte
  • das argumentierende Schreiben
              o Erörterungen
              o Leserbrief
              o Kommentar
              o Sprachbetrachtung
              o Literarische Charakteristik
              o Literarische Analysen und Interpretationen
  • das gestaltende Schreiben
               o Tagebucheintrag, Brief,…
               o (Innerer) Monolog und Dialog

Sich mit Texten und Medien auseinandersetzen

Schreiben

Sprache und Sprachgebrauch reflektieren



Kompetenzbereich Lesen
Ziel ist es, Texte zu verstehen, den eigenen Horizont zu erweitern und dadurch aktiv in der modernen Informationsgesellschaft Verantwortung übernehmen zu können.

Konkret geht es um

  • die Beherrschung geeigneter Lesestrategien
  • das Erkennen von Verstehensbarrieren
  • den Einsatz von Fach- und Weltwissen, um den Text zu erschließen
  • das Auswerten von Texten, Grafiken, Statistiken etc.
  • die Erschließung des Textganzen und seiner Teilaspekte
  • die Sensibilisierung für die Wirkung verschiedener medialer Formen
  • die Prüfung und Beurteilung der Qualität von Textinformationen
  • die Offenheit für das Lesen literarischer Texte

Wir beschäftigen uns mit anspruchsvollen Sachtexten aus unterschiedlichen Medien und mit Literatur - vorwiegend aus dem 20. und 21. Jahrhundert, aber auch aus früheren Epochen.

Sich mit Texten und Medien auseinandersetzen

Lesen

Sprache und Sprachgebrauch reflektieren

Überblick zum Download
Informationen zum Fach Deutsch.pdf (479.52KB)
Überblick zum Download
Informationen zum Fach Deutsch.pdf (479.52KB)